Privatkundenshop -  Alle Preise inkl. MwSt, gültig für Privatkunden. Hinweis schließen x
zum Geschäftskundenshop
Konferenzen / Planen / Präsentieren alle Kategorien anzeigen
unser Tipp

Welches Flipchart?
– Standard-Eigenschaften und Vergleich mobiler Flipcharts

Das Flipchart ist ein gern verwendetes Arbeitsmittel, wenn Vorträge visuelle Unterstützung benötigen oder Notizen im Rahmen von Meetings/etc. vorbereitet bzw. festgehalten werden soll.  Für das Flipchart für den Boden (Varianten für Tisch/Wand s. nächstes Kapitel) ist deshalb eine Blockhalterung vorne oben typisch , in wenigen Fällen ist noch eine zusätzliche Rollenhalterung hinten unten  vorhanden. Für Flipchartmarker ist meist eine Ablage inbegriffen. Ggf. vorhandene ausziehbare 1-2 Seitenarme vergrößern die Präsentationsfläche bis auf das Dreifache . Vielen dürfte unbekannt sein, dass das Flipchart quasi immer eine beschreibbare, magnetische Oberfläche ähnlichen Ausmaßes im Hochformat mitbringt . Damit sich die ideale Arbeitshöhe für kleine und große Leute gleichermaßen einstellen lässt, ist das Flipchart außerdem meist höhenverstellbar .

Nach dem Grad der Mobilität unterscheidet man 2-Haupt-Varianten, in denen Sie Ihr Flipchart kaufen:

Flipchart mit Beinen Flipchart mit Rollen 
stehendes Flipchart fahrbares Flipchart
  • - ähnliche Tafelgrößen 
  • - meist magnethaftend + beschreibbar
  • - Papierklemme vorne (+ ggf. hinten)
  • - ggf. Ablageleiste
  • - stabiler Stand (meist höhenverstellbar)
  • - mobil
  • im Schnitt günstiger
    (ca. 50–250 €)
  • höhere Mobilität
  • im Schnitt bessere Schreibfläche
  • schwierigere Ortswechsel
  • im Schnitt schlechtere Schreibfläche
  • im Schnitt teurer
    (ca. 115–860 €)
  • gelegentliche Nutzung
  • einige Räume
  • häufige Nutzung
  • viele Räume
anzeigen anzeigen


Beide Formen vom Flipchart sind etwa gleich häufig vertreten und auch mobil – für häufige Raumwechsel ist allerdings das Flipchart mit Rollen vorzuziehen, das diesen Vorteil oft noch um eine bessere Oberfläche ergänzt. Zwar ist diese Variante im Schnitt teurer, aber bei oft nicht allzu großem Aufpreis lohnt es sich, dieses Flipchart zu kaufen, weil man so flexibel auf neue Nutzungssituationen reagiert. Die feststellbaren Rollen können unterschiedlich angeordnet sein.
Das Flipchart mit Beinen kann man wählen, wenn ein Gerät für einen oder nur wenige Räume herhalten soll: ausreichend leicht mit klappbaren Beinen, ist diese Variante transportabel – aber eben weniger bequem als sein Pedant, weil es trotz Anklappen noch recht sperrig bleibt. Weil Beine meist nicht zur Anforderung an ein Premium-Flipchart gehören, ist die Schreiboberfläche eines Flipcharts ohne Rollen im Schnitt nicht ganz so hochwertig.

Bei häufiger Benutzung sollten Sie allgemein ein höherwertiges Flipchart kaufen, das dem wiederholten Gebrauch standhält und sich schlierenfrei reinigen lässt. Gute Hersteller sind Legamaster, Franken, Bi-Office, Magnetoplan oder Maul.

Wenn Sie alle Möglichkeiten beim Flipchart-Kaufen kennen möchten, sollten Sie auch von der Multifunktionstafel gehört haben – zusätzlich zur magnethaftenden Flipchartseite verfügt sie noch über eine pinnbare Rückseite.

Oder ein anderes Flipchart kaufen?
– für den Tisch oder für die Wand

Ebenfalls mobil, aber eher für eine elegante Präsentation vor kleinen Gruppen gedacht, bietet Ihnen ein Tischflipchart Platz für vorgefertigte Notizen (vor allem A3 oder A4 in Hoch- oder Querformat) – zur Buchform zusammenklappbar, sind solche Flipcharts meist mit 30 bis 50 Hüllen ausgestattet, die über eine Ringmechanik geblättert werden können. Bekannte Hersteller sind Durable oder noch Veloflex, die dieses Flipchart günstig in verschiedenen Farben (schwarz, weiß oder anthrazit/grau) anbieten.

Benötigen Sie Ihr Flipchart nur an einem Ort, bietet sich Ihnen noch eine reizvolle, stationäre Alternative: mit einem auf Schienen fahrbaren Wandflipchart (z. B. von Legaline Dynamic) gelingt stets die optimale Ausrichtung auf aktuelle Sichtverhältnisse, ohne auf die bekannten Vorzüge verzichten zu müssen.

Im zweiten Teil vom Ratgeber erfahren Sie mehr über das passende Zubehör für Flipcharts.

Flipcharts

Das Flipchart erlebt derzeit eine Renaissance. Greifen Sie zurück auf klassische Flipcharttafeln auf Rollen, für Tisch oder Wand von namhaften Herstellern wie Legamaster, Franken, Nobo u. v. a.!


Mehr Infos zur Kategorie Flipcharts finden Sie hier
Flipcharts Informationen über Flipcharts
Höhenverstellung


Produkte aus der Kategorie Flipcharts

Außerdem zum Flipchart günstig
– Zubehör fürs richtige Präsentieren

Nur selten werden Sie ein Flipchart kaufen, das – abgesehen von der meist vorhandenen Ablageleiste – gleich mit dem richtigen Zubehör ausgestattet ist. Damit Sie trotzdem schnell das richtige Zubehör zusammenbekommen, sammeln wir hier die wichtigsten Utensilien für Ihr zukünftiges Präsentationsmedium:

Flipchart beschriften / gestalten
Üblicherweise beschriften Sie weiße Flipchartblöcke (und bei entsprechender Halterung noch Flipchartrollen) mit dem nicht durchschlagenden Flipchartmarker. Kariertes Papier empfiehlt sich, um gerade zu schreiben. Um fertige beschriebene Blätter an den ggf. vorhandenen Seitenarmen anzubringen, benötigen Sie Magnete oder Klebeband – zum Anhaften anderer Medien auf der Hauptfläche kommen auch Magnetrahmen infrage. Eine kleinere Alternative zum Papier sind die meist farbigen und besonders geformten Moderationskarten, die Sie zusammen mit anderem Zubehör auch gleich im transportablen Moderationskoffer erwerben können.
Weil die meisten Flipcharts auch beschreibbar sind, können durchaus auch Boardmarker genutzt werden. Allerdings bieten sich Kombistifte für Flipchart + Whiteboard an, weil sie sich für Blöcke und Tafel gleichermaßen eignen. Für einen schnellen Kauf greifen Sie zum Zubehörset für Whiteboards, das Stifte, Magnete, etc. enthält.

auf dem Flipcharts richtig präsentieren
Mit dem Flipchart richtig präsentieren, gelingt mit ein paar leicht umsetzbaren Hinweisen und praktischen Hilfsmitteln. Schreiben Sie nicht zu klein und nicht zu viel auf ein Blatt– so verhelfen Sie dem Inhalt zu größerer Übersichtlichkeit. Justieren Sie Ihr Flipchart außerem auf eine Höhe, auf der der Benutzer bequem schreiben und die Zuschauer es einfach einsehen können. Nutzen Sie bei Bedarf noch Zeigegeräte (Laserpointer/Zeigestab), um die Aufmerksamkeit Ihrer Zuschauer auf bestimmte Inhalte zu lenken. Karteikarten halten Notizen bereit.

das Flipchart reinigen
Sofern Sie auf Ihrem (meist beschriftbaren) Flipchart schreiben, sollten Sie es auch regelmäßig reinigen, um eine langfristige Nutzbarkeit der Oberfläche zu sichern – weil sich die Oberflächen gleichen, lässt sich Zubehör zur Whiteboardreinigung (Wischer/Reiniger/etc.) i. d. R. auch für Flipcharts verwenden.

Alternativen zum Flipchart
Die Fähigkeit des Flipcharts, viele Notizen vorbereiten bzw. sie aufheben zu können, wird von anderen Medien nur unter bestimmten Bedingungen erreicht. Höchstens ein größeres Whiteboard oder ein schönes Magnetboard mit Glas-Oberfläche (meist beschriftbar) bietet vergleichbaren Platz für Ihre Inhalte.



Sicher einkaufen

ShopAuskunft.de - Kundentipp Idealo Partner

einfach Zahlen

unsere Zahlungsoptionen
  • Zahlung per Rechnung
  • Skonto bei Vorkasse

gratis für Sie

Wählen Sie eine Zugabe im Warenkorb   (ab 50 € Warenwert) Gratiszugaben