Privatkundenshop -  Alle Preise inkl. MwSt, gültig für Privatkunden. Hinweis schließen x
zum Geschäftskundenshop
Bürotechnik alle Kategorien anzeigen
unser Tipp

Typische Plastikbinderücken
– diese Plastikbindung finden Sie im Shop

Die typischen Plastikbinderücken mit Ringen, die sich mit dem Bindegerät wieder aufbiegen lassen, damit Sie Blätter hinzufügen / entnehmen / tauschen können, bieten wir Ihnen in allen Ausführungen und Farbtönen. (Spezielle Systeme wie Kammbindung etc. siehe nächstes Kapitel.) Am schnellsten wählen Sie Ihren Binderücken aus Plastik über den Filter.

Der richtige Plastikbinderücken ist:

  1. hinsichtlich Seitenteilung mit Ihrer Maschine kompatibel:
    Ihr Bindegerät verwendet eine bestimmte Seitenteilung (~ Anzahl Stanzlöcher), die Sie auch mit dem Binderücken aus Plastik einhalten müssen. Typisch ist die US-Teilung (21 Ringe auf A4), seltener die EUROP-Teilung (24 Ringe auf A4).
  2. hinsichtlich Format und Ringdurchmesser/Blattanzahl auf das Zieldokument ausgelegt:
    Das Dokument bestimmt Format und Bindekapazität der Plastikbindung. Je nach Modell bieten unsere Plastikbinderücken Raum für 20–500 Blatt: ab ca. 32mm sind sie dann nicht mehr rund, sondern oval. Damit Sie gerüstet sind für alle künftigen Umfanggrößen, bieten diverse Hersteller auch Startersets an, die Plastikbinderücken in verschiedenen Größen enthalten.

Stimmen die oben erwähnten Aspekte überein, müssten auch Plastikbinderücken von einem anderen Hersteller als dem Ihres Gerätes kompatibel sein. Hochwertige Binderücken aus Plastik erhalten Sie u. a. als GBC CombBind oder Leitz ComBIND. Nutzen Sie unseren Filter, die Suche oder schauen Sie in einem der Hersteller-Kataloge für normale Plastikbinderücken nach, bevor Sie bei uns einkaufen:

Spezielle Binderücken aus Plastik
– weitere Arten an Plastikbindungen

Neben den konventionellen Binderücken aus Plastik finden Sie im Online-Shop noch Kunststoff-Bindematerial für spezielle Geräte. So finden Sie bei uns einerseits Clickbinderücken für das GBC Clickbind-System, das sich manuell mit Zipper öffnen lässt und eine 3:1-Teilung aufweist. Andererseits sind auch die Plastik-Bindestrips für das StripBind-Kammbindungs-System desselben Herstellers erhältlich. Die nicht mit den normalen Plastikbinderücken zu verwechselnden Streifen verkaufen wir für die Unterarten SureBind (10 Kämme mit Verschweißen) sowie VeloBind (4 Kämme, manuell öffnender Einheitsgrößen-Strip für alle Dokumenten-Umfänge). Nutzen Sie unseren Filter, die Suche oder schauen Sie in einem der Hersteller-Kataloge für spezielle Plastikbinderücken nach, bevor Sie bei uns einkaufen:

Plastikbinderücken

Plastikbindegeräte arbeiten mit speziellen Binderücken aus Kunststoff. Für leicht blätternde Dokumente nutzen Sie unsere vielfältigen A4 Plastikbinderücken mit 6 mm, 12 mm bis hin zu 32 mm!


Mehr Infos zur Kategorie Plastikbinderücken finden Sie hier
Plastikbinderücken Informationen über Plastikbinderücken

Unsere Topseller aus der Kategorie Plastikbinderücken


Format
schließen


Produkte aus der Kategorie Plastikbinderücken


In dieser Kategorie finden Sie Plastikbinderücken in blau, rot, schwarz, weiß usw. Das Sortiment bietet die verschiedensten Ausführungen für Format DIN A4 und nimmt Rücksicht auf die gängigen Teilungen wie US-Teilung und Euro-Teilung. Je nach gewähltem Binderücken ist die Blattzahl, die damit gebunden werden kann, unterschiedlich. Bitte achten Sie außerdem darauf, die zu Ihrem Bindegerät kompatiblen Plastikbinderücken zu erwerben.

Haben Sie Fragen zu Plastikbinderücken? – Wir beraten Sie gern.

Sicher einkaufen

einfach Zahlen

unsere Zahlungsoptionen
  • Zahlung per Rechnung
  • Skonto bei Vorkasse

gratis für Sie

Wählen Sie eine Zugabe im Warenkorb   (ab 50 € Warenwert) Gratiszugaben