Privatkundenshop -  Alle Preise inkl. MwSt, gültig für Privatkunden. Hinweis schließen x
zum Geschäftskundenshop

Was kommt in die Schultüte? – Inhalt, Ideen, Rabatte fürs Füllen

Ihre Schultüte füllen Sie mit unserer Hilfe im Handumdrehen. Für Eltern, die lieber selbst zusammenstellen und Inspiration suchen, bündeln wir in einer großen Übersicht viele Ideen und Anregungen fürs Füllen der Zuckertüte. Weil sich meist noch die Frage stellt, wie man die ausgesuchten Geschenke am besten unterbringt, haben wir 5 praktische Tipps zum Packen der Schultüte zusammengestellt.

Titelbild Schultüte füllen

1. Schultüte füllen leicht gemacht
– gefüllte Schultüten fertig kaufen

AUSVERKAUFT

ungefüllte Schultüten ⇒ Ideen für den Inhalt ⇒ Tipps fürs Füllen ⇒

Ganz entspannt Schuleinführung feiern mit unseren Schultüten-Komplett-Sets! Wahlweise für Mädchen oder Jungen erhältlich, sind unsere hochwertigen Zuckertüten ganze 85 cm groß und kunterbunt gefüllt mit insgesamt 20 schönen und sinnvollen Marken-Produkten für Spiel, Spaß, Unterricht und Naschen. Im Vergleich mit ähnlichen, aber wert- und lieblos zusammengestellten Tüten ist unser Sensationspreis von 99,99 € (inkl. MwSt und Versand) etwa 30–50 % günstiger. Unsere Fertig-Sets "Schultüte mit Inhalt" nehmen Ihnen das lästige Suchen und Zusammenstellen ab: bequemer Alles-dabei-Kauf und schnelle Lieferung – nach Erhalt bloß noch die Zuckertüte mit dem Zubehör (inbegriffen) füllen und nach Wunsch verfeinern! Aber warten Sie nicht zu lang: unsere Schultüten mit Befüllung sind nur erhältlich bis 15.09.2020 bzw. solange der Vorrat reicht!

 
 
 
 

IHRE VORTEILE

  • hochwertige Schultüte + Inhalt
  • nur noch selbst packen + verfeinern
  • 85 cm groß
  • kunterbunte Füllung: Lernen, Spielen, Süßes
  • nur 99,99 € (inkl. Mwst. + Versand)
  • schnelle Lieferung
  • rabattierte Füllungen auch separat erhältlich
 
 
 

Rabattierte Füllungen auch separat erhältlich

Die preisreduzierten Füllungs-Artikel (bis zu -33 %) sind auch separat erhältlich. So können Sie sich die Füllung der Zuckertüte selbst zusammenstellen.

 
 

2. Schultüten-Inhalt
– Ideen für individuelles Befüllen

Was kommt nun in die Schultüte, die man selbst packt? In diesem großen Kapitel haben wir viele Ideen für Sie zusammengestellt, mit denen Sie Ihre Schultüte füllen können. Den möglichen Zuckertüten-Inhalt haben wir in verschiedene Gruppen aufgeteilt, die Befüllung selbst ist meist für Mädchen und Jungen gleichermaßen geeignet. Beherzigen Sie vor allem 2 Ideen beim Inhalt der Schultüte:

Neugier wecken und Vorfreude schüren!
Manche Kinder sind von selbst gespannt auf die anbrechende neue Zeit, andere sind noch etwas zaghaft oder brauchen ein wenig Überredung. Eine bunte, spannende Schultüten-Füllung und eine schöne Schuleinführung insgesamt können hier wichtige Impulse setzen, Ihr Kind neugierig und zuversichtlich zu machen.

Die Mischung macht's!
Das Schultüten-Zubehör sollte nicht nur aus Nützlichem oder Spielzeug allein bestehen. Eine ausgewogene Mixtur aus Praktischem und Unterhaltsamem bildet einen guten Übergang in die Schulzeit. Damit Sie beim praktischen Inhalt der Schultüte nichts mehrfach kaufen, sollten Sie sich bestenfalls mit anderen Schenkenden wie Verwandten usw. abstimmen. Folgende Ideen für den Schultüten-Inhalt lassen sich prima miteinander kombinieren:

   Mehrere Artikel hier einkaufen?
Klicken Sie gewünschte Produkte / Kategorien an, legen Sie Produkte in den Warenkorb und klicken Sie anschließend auf den Zurück-Pfeil im Browser, um wieder hierher zu gelangen. Gerne können Sie sich auch weiter im Shop umsehen. Wenn Sie alles haben, besuchen Sie den Warenkorb (Seitenanfang oben rechts), um die Bestellung abzuschließen.

 

— Stifte und Schulzeug —

 
 
 
 
 
 
 

Ob praktisches Zubehör eher in die Schultüte gehört oder besser mit dem Schulranzen geschenkt wird, ist Geschmacksfrage. Als Idee für die Füllung ist gegen wichtige Schulutensilien jedenfalls nichts einzuwenden. Insbesondere ein schönes Set an Buntstiften oder Finelinern wird in beinahe jedem Fach gebraucht, weil es sich für Illustrationen, Zeichnungen, Unterstreichungen usw. eignet. Auch Bleistifte in diversen Härtegraden sollten nicht in der Zuckertüte fehlen. Bei anderen Stiftarten ist genauer hinzuschauen: beachten Sie, dass es spezielle Anfänger-Füller gibt, und ermitteln Sie, inwieweit Textmarker für Ihr Lesen lernendes Kind schon Sinn machen. Unbedenklich ist dann wieder die Anschaffung entsprechender Schreib-Utensilien: Spitzer, Radierer, insbesondere aber Lineal und Dreieck gehören in eine gut gefüllte Schultüte. Welche Hefte mit Schulanfänger-Lineatur Sie benötigen, klären Sie am besten mit dem Lehrpersonal. Die passenden Buchschilder können Sie allerdings schon jetzt als zusätzlichen Schultüten-Inhalt kaufen. Außerdem interessant: Die aktuell günstigen Scolaflex-Schülertafeln mit Lineatur sind eine unkonventionelle, aber lohnende Investition ins Schreibenlernen.

 
 
 

— Malen und Basteln —

 
 
 
 
 

In der Grundschule bestehen viele Stunden noch aus Bastelarbeiten. In diesem Zusammenhang sind Malfarben, Pinsel und Co. bereits kreative Ideen dazu, was in die Schultüte kommt. Weitere künstlerische Materialien finden Sie ebenfalls in unserem Onlineshop: Öfters geschenkt werden z. B. Kinderscheren, die in Größe und Ergonomie angepasst sind und stumpfe Spitzen aufweisen, oder auch Kreide für den Schulhof (vorher um Erlaubnis fragen!). Zum Verwirklichen kreativer Ideen auch abseits des Unterrichts empfehlen sich überdies Kneten und Modelliermasse als Schultüten-Füllung. Buntstifte und Bleistifte haben wir im vorigen Kapitel aufgelistet.

 
 
 

— Freunde finden —

 
 
 
 

Unter den Schultüten-Ideen beim Füllen sind Geschenke fürs Schließen von Freundschaften sicherlich die reizendsten: mit Freunden bestreitet man die Schulzeit einfach besser. Unterstützen Sie Ihren Nachwuchs leicht und unauffällig dabei, neue Freunde zu finden, indem Sie ein zeitloses Freundebuch / Poesiealbum in die Schultüte füllen bzw. mit ihr schenken. Schüchternen Kindern verleiht das Buch in der Hand etwas mehr Sicherheit beim Ansprechen, weil es schon den konkreten Gesprächsanlass hergibt. Andererseits erschließen die einmal eingetragenen Hobbies der Mitschüler gemeinsame Interessen und bilden gute Aufhänger für viele weitere Unterhaltungen. Praktischer Nebeneffekt eines solchen Geschenks ist die Förderung des Schreibens und Lesens. Aber auch einfache Stickeralben können die Unterhaltung der Kinder miteinander in Gang setzen. Die passenden Sticker fürs eigene oder fremde Poesiealbum bieten wir in Hülle und Fülle.

 
 
 

— Süßes und Verpflegung —

 
 

Wenn Sie die Schuleinführung versüßen wollen, müssen es nicht ausschließlich Goldbären oder die Lieblings-Süßigkeiten Ihres Kindes sein. Hier eher bunt gemischten Inhalt in die Schultüte zu füllen, kann nämlich unter den Erstklässlern Tausch und Kennenlernen anregen. Wer ansonsten nach praktischen Zuckertüten-Ideen sucht, darf natürlich Brotbüchse und Trinkflasche nicht zu kaufen vergessen, die täglich in die Schule mitgenommen werden.

 
 

— Spiele und Lernspiele —

 
 
 

Spiele sind, wenn sie nicht der einzige Inhalt sind, ein hervorragender Teil der Schultüten-Füllung. Für die Kindesentwicklung sind vor allem Lernspiele interessant, die zur Einübung der Buchstaben, Zahlen und des Zählens gedacht sind. Aber auch "normale Spiele" sind vollkommen in Ordnung, fördern sie doch ganz nebenbei verschiedene taktische, strategische und soziale Fähigkeiten. Spaß ist ein eben großer Motivator, den Sie auch beim Zuckertüte-Füllen nicht außer Acht lassen sollten. Ein kleiner Streitfall ist das Plüschtier: für viele Eltern gehört es in die Schultüte, wohingegen einige Kinder vor ihren künftigen Mitschülern bereits "erwachsen" wirken wollen. Für geografisch oder naturwissenschaftlich interessierte Kinder ist übrigens ein Globus eine tolle Idee, auch wenn er sich sicherlich schlecht in die Schultüte füllen lässt.

 
 

— Schutz und Sicherheit —

 
 
 

Füllungen, die sich dem Schutz des Kindes widmen, zählen zu den unerwarteten Ideen in Bezug darauf, was alles in die Zuckertüte reinkommt, obwohl sie garantiert willkommen sind. Unerlässlich ist der Brustbeutel (oder eine anderere kleine Tasche), um die eigene Adresse, Geld für die Schulkantine usw. zu verwahren. Damit das Kind auf dem dämmerigen Schulweg besser von Autos und anderen Verkehrsteilnehmern wahrgenommen werden kann, sind unscheinbar-effektive Reflektoren-Sticker, die sich auf Kleidung und Ranzen anbringen lassen, eine gute Idee. Wer hierbei auf Nummer sicher gehen will, findet bei uns auch Warnwesten in Kindergröße. Selbst gegen schlechtes Wetter und kleine Unfälle lässt sich vorsorgen: Sollten einmal graue Wolken aufziehen, wird ein praktischer Ranzen-Regenschutz die Schulmaterialien trocken und unbeschadet erhalten, während ein Erste-Hilfe-Set die Selbstversorgung bzw. die "Rettung" der Mitschüler übernimmt.

 

Schultüte füllen – Tipps und Tricks

Was man alles in die Schultüte packt, ist an diesem Punkt geklärt. Damit die fertige Zuckertüte dann auch gefüllt möglichst hübsch aussieht und ordentlich hält, haben wir hier 5 Tipps zum Füllen Ihrer Schultüte zusammengestellt, die von unten nach oben zu lesen sind:

Schultüte füllen Anleitung
  • An der Außenseite können Sie nach Belieben weitere dekorative Süßigkeiten, kleine Anhänge-Schultüten, kleine Luftballons usw. anbringen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf! Sollte die Schultüte nicht von den Eltern persönlich überreicht werden, sondern z.B. feierlich bei einer Schulzeremonie, denken Sie unbedingt an ein Namenschildetikett oder einen Anhängezettel.
  • Schließen und verzieren Sie die Zuckertüte mit einer Schleife (oder auch mehreren). Hierfür eignet sich Geschenkband, z. B. aus Stoff. (Hinweis: Bei unseren Fertig-Sets „Schultüte mit Inhalt“ ist Schleifenmaterial nicht im Lieferumfang enthalten.)
  • Schließen Sie die Schultüten-Füllung oben mit einem Kuscheltier, einem Ball oder einem schönen Spiel ab. Der Kopf des Plüschtiers kann dabei gerne aus dem Tüll herausgucken.
  • Je höher Sie innerhalb der Zuckertüte gelangen, desto mehr Platz haben Sie für größere Artikel. Nutzen Sie je "Etage" Bonbons/Gummibärchen und andere kleine Dinge als Füllmaterial für die Nischen und Ritzen.
  • Füllen Sie die Schultüte zunächst mit kleinen (und stabilen) Artikeln. Und packen Sie flexiblen, polsternden Schultüten-Inhalt an den Rand der Zuckertüte, aber lassen Sie genügend Platz in der Mitte. Für große, schwere Schultüten empfehlen wir einen Spitzenschutz aus Plastik, der verhindert, dass die Schultüte durch häufiges Aufstellen reißt.

Bilder-Quellen:
Bild 1


Sicher einkaufen

einfach Zahlen

unsere Zahlungsoptionen
  • Zahlung per Rechnung
  • Skonto bei Vorkasse

gratis für Sie

Wählen Sie eine Zugabe im Warenkorb   (ab 50 € Warenwert) Gratiszugaben
1